Werbeagentur in Oberhausen für Webdesign, e-Commerce und Printgestaltung

Responsive Webdesign

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

responsive webdesign by kleine werbung

Erfolgreich plaziert bei Google? Kundenfreundliche Website?

Um im eCommerce und bei Google & Co. mitzumischen, braucht es mehr als ein paar Keywords.

Für Google wird die mobile Fähigkeit einer Website immer wichtiger, werden doch tagtäglich immer mehr Seitenaufrufe über Tablets oder Smartphones erledigt.

Der Aufruf an alle Webmaster, ihre Websites und Internetshops mobile-friendly (mobiltauglich) zu machen, war nicht zu überhören. 

Google macht nun ernst.
Ist eine Seite nicht mobiltauglich, also für Tablets und Smartphone optimiert, wird diese Seite als nicht relevant abgestraft. Das bedeutet, das alle Seiten, die als nicht relevant von Google eingestuft werden, auf den vorderen Plätzen in der Suchmaschine nicht mehr angezeigt werden.

Bei den „nicht relevanten Seiten“ hilft daher auch keine SEO-Optimierung, weil Google die Mobilitätstauglichkeit weit höher einstuft. 

Ihr Webauftritt sollte aber nicht nur Google gefallen. Bei vielen Kunden hat sich der Griff zum Smartphone oder Tablet bereits fest etabliert. Es geht einfach schneller weil mobil. Preise vergleichen, Trends verfolgen und natürlich online einkaufen. Es spielt daher keine Rolle, ob Ihr Kunde Sie über eine Suchmaschine, Mund-zu-Mund-Propaganda oder rein zufällig aufsucht. Wird Ihre Seite nicht wunschgemäß angezeigt, verlässt der Kunde Ihre Seite unverrichteter Dinge und Ihre Chance ist vertan.

Responsive Webdesign vs. mobile Website

Responsive Webdesign ist nicht zu verwechseln mit einer mobilen Website.
Diese wird seperat erstellt und ist dann unter einer Sub-Domain erreichbar. Alle Websiteinhalte müssen also doppelt erstellt und gepflegt werden.

Vorteile bei einem Responsive Webdesign:

  • Einmalige Programmierung der Website, damit nur einmalige Kosten
  • Inhaltsänderungen müssen nicht doppelt vorgenommen werden
  • Der Seiteninhalt passt sich dem jeweiligen Endgerät an
  • Keine Weiterleitung auf eine Sub-Domain notwendig

Testen Sie mit dem Google-Webmastertool ob Ihre Seite Google- und Kundenfreundlich gestaltet und optimiert ist. Haben Sie Fragen zum Thema Responsive Webdesign?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.          Anfrage 


Ob Ihre Webseite oder Ihr Internetshop für mobile Endgeräte optimiert ist, können Sie mit folgendem Google Link testen:

Hier finden Sie einige Responsive Webauftritte:

meinlieblingsduft.com

benebox.de

püttmanns.de


Online-Handeln

Wie wichtig das Zusammenspiel von stationärem Fachhandel und professionellem Onlinehandel ist, zeigen neueste Zahlen. Wer jetzt nicht reagiert und glaubt, das sein stationärer Fachhandel ohne eCommerce überleben kann, wird schon bald eines Besseren belehrt. Kunden wollen beraten werden, Sie als Fachhändler können das...


weiter lesen

Service

service kleinewerbung

Haben Sie Fragen?
Wir sind gerne für Sie da!
Unter 0163 - 69 52 253 erreichen Sie uns von

Mo - Fr in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr.
Oder nutzen Sie unseren
Rückrufservice! 


Rückruf